nachrichtenkammer.eu Blog

Schnell einsatzbereit: Insektenschutz - Rollo

Dezember 21st, 2011 · No Comments

“Das Insektenschutz - Rollo ist eine mechanische Vorrichtung mit dem Ziel, stechende, giftige oder einfach nur lästig fallende Insekten aus Innenräumen geschlossener Gebäude, bspw. Wohnhäusern, fernzuhalten. Erhältlich ist es u. a. bei der empasa UG (haftungsbeschränkt) und weiteren Fachhändlern.

Neben anderen Insektenschutzmitteln und -maßnahmen, wie beispielsweise Moskitonetzen, UV-Lampen oder elektrisch geladenen Flächen, welche nach dem Einstecken in eine Steckdose kleinere Insekten töten und größere zumindest betäuben können, stellt das Insektenschutz Rollo von Insektenstop.net eine weitere, allgemein verbreitete und sehr effektive Variante der Insektenbekämpfung und -abwehr dar.

Fliegengitter verhindern im Bereich von Türen, Fenstern oder anderen Gebäudeöffnungen effizient das ungewollte Eindringen von Insekten in den Innenbereich. Für die Herstellung von Insektenschutzgittern wird ein feines Textilgewebe bzw. ein feinmaschiges Drahtgitter mit einer Maschengröße von etwa einem Millimeter verwendet. Dieses wird auf einen Rahmen aufgebracht, der die Abmaße der zu verschließenden Raumöffnung besitzt. Eine besonders moderne und platzsparende Variante des Insektenschutzgitters stellt das sogenannte Insektenschutz - Rollo dar.

Das Inseketenschutz - Rollo ist in unterschiedlichen Varianten im Handel erhältlich. Die meisten Modelle basieren dabei auf dem Prinzip der sogenannten Mittelbedienung – auch als Spring- oder Schnapprollo bekannt. Zum Verschließen der Öffnung wird das Insektenschutz - Rollo an einer Schnur bzw. einem Bediengriff nach unten gezogen. Gleichzeitig wird hierbei eine in der Rollowelle befindliche Feder gespannt. Zum Feststellen des Rollos in der unteren Position wird die Feder durch das Stoppen der Zugbewegung automatisch arretiert. Mittels einer leichten, ruckhaften Bewegung kann das Rollo wieder gelöst werden, und es wickelt sich in seine Ausgangsposition zurück.

Der bündige Verschluss der durch das Rollo abzudichtenden Raumöffnung wird beim Insektenschutz - Rollo durch seitlich an der Öffnung befindliche Führungsschienen gewährleistet. Diese Führungsschienen sorgen ferner dafür, dass das Rollo den von außen wirkenden Einflüssen wie Wind und Regen eine gewisse Widerstandskraft entgegensetzen kann und somit das Gittermaterial durch diese nicht beschädigt wird.”